Die Vergessenen dieser Welt!

Nachrichten, Analysen und Meinungen zu aktuellen Themen, die anderweitig nicht gezeigt und gemeldet werden

Sondersendung Antisemitismus vom 18.12.2019

(Sendungen 2019)

Sehr geehrte Zuschauerinnen und Zuschauer,

die erneut entflammten Antisemitismus-Debatten und die dadurch massiven Angriffe auf Demokratie- und Debattenkultur in unserer Gesellschaft, sei es in Form von Blockaden, Diffamierungen und Bedrohungen verschiedener Referenten und Veranstaltungen, oder Verhinderung jedweder auf israelischer Politik gerichteter kritischer Äußerungen, hat uns zur Aufzeichnung und Ausstrahlung dieser Sendung bewegt.

Angesichts vorhandener falscher Auslegungen, Wirrungen in der Definition des Antisemitismus und darauf basierende Irreführungen bedanken wir uns bei den Veranstaltern des am 7.- und 8.12.2019 in Kassel stattgefundenen 26. Friedensratschlags für die geleistete Aufklärung durch die Eingliederung jener äußerst missverständlichen und spaltenden Thematik in ihrem Programm. Unsere Danksagung richten wir auch an die Verantwortliche Kasseler Universität für die Zurverfügungstellung ihrer Räumlichkeiten zur Unterstützung wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Auseinandersetzungen.

Titel der Veranstaltung:
Kritik an der israelischen Regierungspolitik und die Antisemitismus-Debatte in Deutschland

Moderation: Dr. Frauke Banse

Referentin und Referenten: Nirit Sommerfeld, Romke Buchholz, Christian Gruber

Die Aufzeichnung beschränkt sich aus rechtlichen Gründen, auf die Rednerinnen-Runde, da nicht alle anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer geneigt waren aufgenommen zu werden.